Redaktion

Fotos aus privaten Fotoalben gesucht

Am 3. Oktober jährt sich der Jahrestag der Deutschen Einheit zum 25. Mal. In den städtischen Archiven ist zahlreiches Material zu diesem geschichtlichen Ereignis vorhanden. Wir wollen aber auch private Blickwinkel aufnehmen. Gesucht werden persönliche Fotoaufnahmen aus Chemnitz / Karl-Marx-Stadt, die aus den Jahren 1988 bis 1990 stammen und bei denen es möglich ist, die Aufnahmen heute nachzustellen. Gut wäre, wenn im Vordergrund eine Personen fotografiert wurde, die sich auch heute fotografieren lässt.

Die Fotos senden Bürgerinnen und Bürger bitte an pressestelle@stadt-chemnitz.de oder redaktion@die-stadt-bin-ich.de oder Stadt Chemnitz, Bürgermeisteramt, Stichwort: 25 Jahre Chemnitz, Markt 1, 09111 Chemnitz.

Einsendeschluss ist der 10. September 2015.

Die Fotos sollen für eine Ausstellung verwendet werden und sind für die Veröffentlichung in städtischen Medien, wie Amtsblatt und Internet, vorgesehen.

Zur den geplanten Aktionen und Veranstaltungen rund um den 25. Jahrestag der Deutschen Wiedervereinigung gibt es Mitte September an dieser Stelle dann mehr.

0 0 30. August 2015 gepostet am

keine Kommentare

Hinterlasse einen neuen Kommentar