Übrigens

Viertes Stadtpicnic voller Energie: mit Sport, Pantomime und Breakdance

Nach den drei erfolgreichen Stadtpicnics in der Kampagne „Die Stadt bin ich“ wird ein weiteres Stadtpicnic am 20. September 2015 die Reihe für dieses Jahr abschließen. Picknickdecken können dann von 10 bis 14 Uhr im Konkordiapark ausgebreitet werden. Gemeinsam mit der Stadt Chemnitz laden die Basketballer der NINERS und das Kraftwerk e. V. alle Picknick-Freunde herzlich auf die Wiese an der Hartmannstraße / Leipziger Straße ein. Unterstützt wird das vierte Stadtpicnic von eins energie in sachsen und Radio Chemnitz.

Wer sich zu viel beim Picknick angefuttert kann, kann das mit sportlichem Ehrgeiz und den NINERS abtrainieren. „Unsere Mannschaft befindet sich eine Woche vor dem Saisonbeginn gegen Jena sicher schon in bester körperlicher Verfassung. Wer nachziehen möchte, dem helfen wir natürlich gerne, geben Tipps zum Fitnessprogram und zur richtigen Ernährung. Wir werden den ein oder anderen unserer Trainer auch vor Ort haben“ freut sich Sportdirektor Pete Miller auf die Veranstaltung.

Die Breakdancer des Kraftwerk e.V. werden ab Mittag einen Workshop anbieten, bei dem sich jeder einmal selbst beim Breakdance ausprobieren kann. Die kleinen Besucher können sich beim Kinderschminken verwandeln. „Einige unserer Breakdancer und Hip-Hop-Mädchen bereiten sich auf die Battles zu Soul Expression – einem internationalem Event am
26. September 2015 im Kraftwerk – vor. Jede Gelegenheit nutzen sie zum Training und für Workshops. Das Zuschauen ist faszinierend, das Mitmachen eine echte Herausforderung“, meint die Geschäftsführerin des Vereines Kraftwerk e.V., Ute Kiehn-Dziuballa.

Außerdem im Programm ist Pantomime-Künsterlin Fräulein PanTo.C. Sie widmet sich mit ihrer Performance „place to go“ auf ganz besondere Weise dem Thema Picknickdecke: „Ich möchte die Passanten damit auf eine kleine Pause vom Alltag einladen und vielleicht den ein oder anderen Gedanken zum Thema ‘Teilen‘, ‘dem eigenen Platz‘, ‘Verständigung ohne Worte‘ etc. anregen.“ Dafür wird die Künstlerin pantomimisch aus ihrem eigenen Picknickkorb die Besucher bewirten und eine kleine Botschaft mitgeben.

Musikalisch begleiten wird das Stadtpicnic von Hiphop-DJ Special K.

Die Veranstaltungsreihe Stadtpicnic ist Teil der Stadtmarketingkampagne „Die Stadt bin ich“.

Zur Kampagne:
Seit März 2014 wirbt die Stadtmarketingkampagne unter dem Titel „Die Stadt bin ich“ und zeigt mit verschiedenen Aktionen wie viel Liebenswertes, Interessantes und Kreatives in der Stadt steckt. Dreh- und Angelpunkt der Kampagne ist die Homepage www.die-stadt-bin-ich.de, auf der Beiträge über den Macher der Woche, Bekenntnisse, ein Fotoblog, redaktionelle Beiträge, Veranstaltungshinweise wie Rock am Kopp sowie Informationen zu weiteren Schritten für das neue Marketing- und Kommunikationskonzept der Stadt Chemnitz nachzulesen sind.

Seit Juni 2015 geht die Stadtmarketingkampagne auch über die Stadtgrenzen hinaus. Mit der Botschaft „Entfalte Dich!“ sollen junge Menschen angesprochen werden, die Platz für ihre Ideen oder ihren Start ins Berufsleben suchen, die etwas gründen, aufbauen, erträumen und verwirklichen wollen. Kurz, die Stadt sagt: #CHEMNITZWILLDICH.

Am 5. Juli 2015 fand das erste Stadtpicnic mit DJ Felde und dem Verein Slackwerk auf der Küchwaldwiese statt. Zum zweiten Stadtpicnic bespielte am 26. Juli 2015 das Bandbüro mit weiteren Brühl-Akteuren den Schillerpark. Das dritte Stadtpicnic am 16. August 2015 bestritten im Stadtpark die Theaterleute von der Küchwaldbühne und das Deutsche Spielemuseum.

0 0 10. September 2015 gepostet am

keine Kommentare

Hinterlasse einen neuen Kommentar